Melde dich bei 4played.de an...



Noch nicht bei 4played?
Mit einem 4played Community Account hast du Zugriff auf unser Forum und bald noch viel mehr. Ein Steam-Account wird zur Verifizierung benötigt.
4played Connect. Ein Account für alles, die fortschrittliche Login-Lösung. Version: 3.0. Infos | Impressum
Willkommen auf 4played.de - Beste Qualität, für bestes Spielvergnügen
Aktuell sind 16 Spieler online. Jetzt mitspielen!
4played.de - Deine Premium Gameserver Community!
Folge uns auch über Facebook: fb.com/4played
Oder via Twitter: twitter.com/4playedDE
Einloggen
© Microsoft

Microsoft Flight Simulator benötigt Cloud-Zugriff für bessere Grafik

Datum: 04.10.2019, 07:38 Uhr
Autor: Stefan Kröll
Comments: 0
Teilen über Facebook

Der kommende Flight Simulator von Microsoft wird auf einen enormen Cloud-Datenpool zurückgreifen um die bestmögliche Grafik bieten zu können. Wer also von der HighEnd-Grafik profitieren möchte, muss während dem Spiel zwingend Online sein, da auf fotorealistisches Kartenmaterial zugegriffen wird.

Laut Microsoft sind alle Cloud-Daten rund 2 Terabyte groß, das entspricht einer Kapazität von etwa 20.000 Blu-ray-Discs. Dabei wurde das Kartenmaterial natürlich nicht nur extra für den Flight Simulator angelegt, sondern es wird vielmehr auf die Datenbasis von Bing Maps zurückgegriffen.

Neben den aufwändigen Kartendaten werden im neuen Flight Simulator auch die aktuellen Wetterdaten direkt aus dem Internet bezogen. Somit werden in Echtzeit fotorealistische Wolken berechnet und eventuelle Turbulenzen sind während des virtuellen Flugs direkt spürbar.

Kommentar schreiben
Du benötigst einen kostenfreien 4played Community Account um diesen Beitrag zu kommentieren.
Noch keine Comments.
* gesponserter Link