Willkommen auf 4played.de - Beste Qualität, für bestes Spielvergnügen
Aktuell sind 22 Spieler online. Jetzt mitspielen!
4played.de - Deine Premium Gameserver Community!
Folge uns auch über Facebook: fb.com/4played
Oder via Twitter: twitter.com/4playedDE
Einloggen
© play-cs.com

Counter-Strike 1.6 direkt im Browser spielen

Datum: 04.02.2023, 16:13 Uhr
Autor: Stefan Kröll
Comments: 0
Teilen über Facebook

Während man für Counter-Strike:Source oder CS:GO bisher ausschließlich über eine lokale Installation über via Game-Streaming zocken kann, ist dies für ältere Spiele durch immer leistungsstärkere Hardware nicht mehr unbedingt notwendig. Das dachten sich wohl auch einige private Entwickler und setzten jetzt den Klassiker Counter-Strike 1.6 als Browsergame um.

Um CounterStrike 1.6 direkt im Browser spielen zu können, benötigt ihr nur einen halbwegs aktuellen Internetbrowser wie Firefox oder Google Chrome, außerdem solltet ihr zudem über einen Breitband-Internetanschluss verfügen. Anforderungen an ein bestimmtest Betriebssystem gibt es dank der Browser-Umsetzung nicht, ihr könnt CS 1.6 also sowohl unter Linux, Mac als auch unter Windows im Browser starten.

So spielt ihr Counter-Strike im Browser

  • Klickt zunächst auf den folgenden Link https://play-cs.com/de/
  • Sucht in der Liste einen Gameserver mit freien Slots
  • Klickt anschließend auf „Starte das Spiel“
  • Beim ersten Mal werden einige Spieldateien in den Browser-Cache geladen (dies kann einige Minuten dauern)
  • Danach könnt ihr euer Team (CT oder T) wählen
  • Die Steuerung funktioniert anschließend ganz normal via Tastatur und Maus
  • Das Browserfenster könnt ihr jederzeit mit der ESC Taste verlassen und schließen

Bislang hat die Browser-Umsetzung noch einige Bugs, auch dürfte die Latenz und Verbindungsqualität für Pro-Gamer alles andere als akzeptabel sein. Dennoch kann die Browser-Variante von Counter-Strike 1.6 sicherlich die ein oder andere Mittagspause beim Arbeitgeber überbrücken… – auf Firmen-PC’s ist schließlich meist die lokale Installation von Spielen verboten.

Info: Wie oben bereits erwähnt handelt es sich um eine inoffizielle Browser-Umsetzung von Counter-Strike 1.6 – Valve selbst scheint an diesem Browsergame also nicht beteiligt gewesen zu sein. Rein rechtlich dürfte sich dieses Projekt also vermutlich in einer Grauzone bewegen.

Kommentar schreiben
Du benötigst einen kostenfreien 4played Community Account um diesen Beitrag zu kommentieren.
Noch keine Comments.
* gesponserter Link