Melde dich bei 4played.de an...



Noch nicht bei 4played?
Mit einem 4played Community Account hast du Zugriff auf unser Forum und bald noch viel mehr. Ein Steam-Account wird zur Verifizierung benötigt.
4played Connect. Ein Account für alles, die fortschrittliche Login-Lösung. Version: 3.0. Infos | Impressum
Willkommen auf 4played.de - Beste Qualität, für bestes Spielvergnügen
Aktuell sind 432 Spieler online. Jetzt mitspielen!
4played.de - Deine Premium Gameserver Community!
Folge uns auch über Facebook: fb.com/4played
Oder via Twitter: twitter.com/4playedDE
Einloggen
© Epic Games

Epic Games Store: Keine Exklusiv-Titel mehr, wenn Steam nachzieht

Datum: 27.04.2019, 20:05 Uhr
Autor: Stefan Kröll
Comments: 0
Teilen über Facebook

Vor kurzem hat sich der CEO von Epic Games auf Twitter zu einem interessanten Thema geäußert: Offenbar sollen keine weiteren Exclusiv-Spiele im Epic Games Store erscheinen, falls Steam ebenfalls die Umsatzbeteiligung auf 88 Prozent anpassen würde. Weiterhin könnten dann sogar eigene Epic Games Spiele auf Steam erscheinen wenn diese Änderung tatsächlich umgesetzt würde.

Die aktuellen Konditionen sind für Entwickler auf Steam nämlich eher schlecht: Stolze 30 Prozent des Verkaufspreises zwackt sich Steam von den jeweiligen Spielentwicklern ab, lediglich bei großen und sehr gut verkauften AAA-Games sinkt diese Quote auf 20 Prozent.

In letzter Zeit werden daher vermehrt neue Spiele ausschließlich im Epic Games Store veröffentlicht, da dort die Spielestudios lediglich 12 Prozent von ihrem Umsatz abführen müssen.

Kommentar schreiben
Du benötigst einen kostenfreien 4played Community Account um diesen Beitrag zu kommentieren.
Noch keine Comments.
* gesponserter Link