Willkommen auf 4played.de - Beste Qualität, für bestes Spielvergnügen
Aktuell sind 47 Spieler online. Jetzt mitspielen!
4played.de - Deine Premium Gameserver Community!
Folge uns auch über Facebook: fb.com/4played
Oder via Twitter: twitter.com/4playedDE
Einloggen
©

Datenwiederherstellung leicht gemacht: MiniTool Power Data Recovery

Datum: 10.08.2020, 12:18 Uhr
Autor:
Comments: 0
Teilen über Facebook

Immer mehr Leute verwenden Handy und PCs. Sie lesen Artikel, schauen sich Videos an, und speichern wichtige Dateien darauf. Man will ja sich ganz und gar nicht vorstellen, dass ein Problem auf dem Gerät passiert und es wiederum auf Dateien bezieht. Denn das ist eine völlig fatale Katastrophe.

Datenverlust-Situationen sind verschieden

  • Daten werden versehentlich gelöscht. Finger verlieren Kontrolle und haben einmal zu viel geklickt. So entsteht die fatale Katastrophe.
  • Daten verschwinden nach fehlgeschlagenem Update des Betriebssystems.
  • Daten fehlen aus unbekannten Gründen. Mache Benutzer behaupten, dass ein Teil der Daten nach dem Hochfahren des Rechners fehlen.

Keine Sorge. Denn die deutsche Version von MiniTool Data Recovery wird seit 15.08.2018 veröffentlicht. Bisher hat diese Software weltweit über 41 Millionen Male heruntergeladen und sind von den meisten Benutzern als positiv bewertet.

Dateien können unter fast allen Umständen wiederhergestellt werden

Egal wo die verlorene Dateien bestehen, auf der Festplatte, dem USB-Stick, der DVD/CD, der Speicherkarte, dem internen Speicher des Smartphones, CF-Karte, SSD etc., ermöglicht Ihnen MiniTool Power Data Recovery, die verlorenen Daten mit wenigen Klicks an einem beliebigen Ort wiederherzustellen. Die Ausnahme sind physisch schwerverletzte Speichergeräte. Der Artikel oder Text, der behauptet, dass eine Datenwiederherstellungssoftware die Daten in allen Fällen funktionieren kann, gehört allein zu nicht sachgemäßen Werbungen, die man nicht ernst nehmen muss.

Verlorene Dateien schnell wiederherstellen

Sie können auf der Benutzeroberfläche sehen, dass es 3 praktische Module gibt: Desktop, Papierkorb und Ordner.

Damit können Sie auf die Schnelle die Zieldaten herausfinden. Bei manchen Datenwiederherstellungssoftware muss man das ganze Laufwerk scannen, was zumindest eine halbe Stunde verbraucht.

Wenn Sie aber MiniTool Power Data Recovery verwenden, kann die Zieldaten in mehreren Minuten herausgefunden werden.

Dateien vom defekten Betriebssystem wiederherstellen

Sicherlich passiert es nicht selten, dass sich der Rechner wegen des problematischen Betriebssystems gar nicht starten lässt.

Sie können ja wahrscheinlich fragen, ob MiniTool-Datenwiederherstellungssoftware unter diesem Umstand weiterhelfen kann. Und wie kann man das denn schaffen? Das Gerät ist nicht bootfähig und keine Software kann darauf installiert werden.

In der Tat gelten Betriebssysteme wie Windows, Mac etc. auch als Software, die man den Rechner booten kann. Ebenfalls gibt es auch andere bootfähigen Tools. MiniTool Power Data Recovery, wie der Name schon sagt, ist eine mächtige Software, mit der man die Daten von nicht gestartetem Betriebssystem wiederherstellen kann, weil sie bootfähig ist.

Sie brauchen dazu nur einen leeren USB-Stick. Überragen Sie anschließend die Software auf den USB-Stick, indem Sie deren Funktion Bootfähige Medien verwenden. Schließen Sie den USB an den defekten Rechner. Ändern Sie die Bootreihenfolge. Booten Sie danach von MiniTool Power Data Recovery.

Schluss

MiniTool Power Data Recovery bietet kostenlose Wiederherstellung der Dateien innerhalb 1 GB und zwar ist nicht kostenlos. „Kostenlose Software“ gibt es nur in Werbung, was für alle Datenwiederherstellungssoftware gilt.

Kommentar schreiben
Du benötigst einen kostenfreien 4played Community Account um diesen Beitrag zu kommentieren.
Noch keine Comments.
* gesponserter Link