Melde dich bei 4played.de an...



Noch nicht bei 4played?
Mit einem 4played Community Account hast du Zugriff auf unser Forum und bald noch viel mehr. Ein Steam-Account wird zur Verifizierung benötigt.
4played Connect. Ein Account für alles, die fortschrittliche Login-Lösung. Version: 3.0. Infos | Impressum
Willkommen auf 4played.de - Beste Qualität, für bestes Spielvergnügen
Aktuell sind 432 Spieler online. Jetzt mitspielen!
4played.de - Deine Premium Gameserver Community!
Folge uns auch über Facebook: fb.com/4played
Oder via Twitter: twitter.com/4playedDE
Einloggen
© SONY

Sony gibt Infos zur PlayStation 5 bekannt

Datum: 19.04.2019, 17:25 Uhr
Autor: Stefan Kröll
Comments: 0
Teilen über Facebook

Mark Cerny (System Architect von Sony), hat sich erstmals öffentlich über einen PlayStation 4 Nachfolger geäußert. Zwar wird es noch einige Zeit dauern, bis man die Konsole auch im Handel kaufen werden können wird, dennoch sind die nun bekannt gewordenen technischen Spezifikationen durchaus interessant anzusehen.

Laut Mark Cerny wird die kommende PlayStation 5 über einen 8-Kern Prozessor auf Basis der Zen-2-Architektur verfügen, dieser wird im 7nm-Verfahren gefertigt und mit AMD-Raytracing-Hardware ausgestattet sein. Damit soll die Konsole enorm leistungsstark sein und nicht nur 4K- sondern auch 8K-Inhalte darstellen können.

Während in früheren PlayStation-Konsolen normale Festplatten zum Einsatz kamen, soll sich dies bei der nachfolgenden PlayStation ebenfalls ändern: Sony möchte hier eine SSD auf PCI-Express Basis in die Konsole integrieren, diese soll schnellere Lese- und Schreibraten aufweisen als aktuell verfügbare PC-Hardware.

Obwohl Microsoft mit der vor kurzem vorgestellten Xbox One S All-Digital eine Konsole ohne Disk-Laufwerk auf den Markt gebracht hat, möchte Sony auch bei der PlayStation 5 auf Blu-Ray’s setzen: Die Konsole wird über ein entsprechendes Laufwerk verfügen und damit gleichzeitig auch für ältere PlayStation 4 Spiele kompatibel sein.

Die Produktion der PlayStation 5 wird voraussichtlich im Herbst 2020 starten um bereits im Weihnachtsgeschäft die ersten Spielekonsolen an die Endkunden ausliefern zu können. Offizielle Angaben zum Preis gibt es bislang von Sony noch nicht, vermutlich wird man sich aber auf etwa 500 US-Dollar als Startpreis einstellen können.

Kommentar schreiben
Du benötigst einen kostenfreien 4played Community Account um diesen Beitrag zu kommentieren.
Noch keine Comments.
* gesponserter Link