Willkommen auf 4played.de - Beste Qualität, für bestes Spielvergnügen
Aktuell sind 28 Spieler online. Jetzt mitspielen!
4played.de - Deine Premium Gameserver Community!
Folge uns auch über Facebook: fb.com/4played
Oder via Twitter: twitter.com/4playedDE
Einloggen
© Hello Games

No Man’s Sky: Vögel scannen & Tiere füttern

Datum: 22.08.2016, 23:49 Uhr
Autor: Stefan Kröll
Comments: 0
Teilen über Facebook

Trotz einiger technischer Probleme, stellt das Indie-Game No Man’s Sky von Hello Games derzeit wohl das beste Science Fiction Spiel dar. Neben den allgemeinen Weltraumspaziergängen und das plündern von fremden Planeten, gehört auch das Scannen von Tieren zum Alltagsgeschäft in No Man’s Sky. Doch wie scannt man eigentlich Vögel und wie füttert man die fremden Tiere auf den unterschiedlichen Planeten richtig? Wir beantworten dies im folgenden Beitrag. 

Wie scanne ich Tiere?

Zunächst sollten wir uns mit dem Scanner in No Man’s Sky vertraut machen, dazu könnt ihr den Scanner mit der L3-Taste auf eurer PlayStation 4 aktivieren. Auf dem Windows PC könnt ihr den Scanner im Normalfall mit Taste C aktivieren.

Zoomen ist mit dem L2-Button auf der Konsole sowie mit Taste F auf dem PC möglich. Dadurch lassen sich auch weit entfernte Tiere problemlos erfassen.

Vögel scannen

Ihr solltet unbedingt auch die Vögel in der Luft beachten und diese regelmäßig scannen. Erst dadurch könnt ihr im Spiel die volle Punktzahl durch das spätere hochladen der entdeckten Tiere erhalten. Selbstverständlich fallen dafür auch einige Units für euch ab.

Wilde Tiere füttern

Wie auch in Minecraft lassen sich auch die wild lebenden Tiere in No Man’s Sky durch Futter zähmen. Zwar gibt es in der virtuellen Welt keine Gewittertierchen zu entdecken, dafür jedoch viele andere zufällige Arten. Je nachdem welches Tier ihr vor euch habt, benötigen diese unterschiedliches Futter in Form von Eisen, Titan oder sonstigen Elementen. Wenn ihr die benötigten Stoffe gesammelt habt oder schon bei euch führt, dann reicht ein drücken der Quadrat-Taste auf der PlayStation 4 oder auch das gedrückt halten von der Taste E auf dem Computer.

Anschließend wird das Tier für euch einige seltene Stoffe auf dem Planeten aufspüren und stellenweise auch andere nützliche Dinge für euch hinterlassen. Mitnehmen könnt ihr die gezähmten Tiere bislang aber noch nicht, solltet ihr je wieder auf den Planeten zurückkommen müsst ihr erneut Futter verteilen.

Kommentar schreiben
Du benötigst einen kostenfreien 4played Community Account um diesen Beitrag zu kommentieren.
Noch keine Comments.
* gesponserter Link