Willkommen auf 4played.de - Beste Qualität, für bestes Spielvergnügen
Aktuell sind 94 Spieler online. Jetzt mitspielen!
4played.de - Deine Premium Gameserver Community!
Folge uns auch über Facebook: fb.com/4played
Oder via Twitter: twitter.com/4playedDE
Einloggen
© Ubisoft

Assassin’s Creed Origins: Kopierschutz geknackt

Datum: 05.02.2018, 17:47 Uhr
Autor: Stefan Kröll
Comments: 0
Teilen über Facebook

Das neueste Spiel der Assassin’s Creed Reihe ist bereits vor einigen Monaten veröffentlicht worden und galt bislang als ungeknackt. Doch dies hat sich nun geändert, wie die italienische Hackergruppe CPY bekannt gab. 
Demnach soll der Kopierschutz von Assassin’s Creed Origins nun endlich geknackt worden sein. Ubisoft setzte bei dem neusten Teil der Serie auf eine Kombination aus zwei verschiedenen Kopierschutzmechanismen, darunter VMProtect und Denuvo. Als zusätzliches DRM kam zudem noch Ubisofts Uplay bei dem Spiel zum Einsatz.

Der Kopierschutzanbieter Denuvo weißt selbst darauf hin, dass es bei den Schutzmaßnahmen nur darum ginge, die ersten Tage nach dem Release vor einer illegalen Verbreitung zu schützen – ein dauerhafter Schutz vor Raubkopien sei demnach nicht möglich.

Assassin’s Creed Origins gibt es für PC, Playstation 4 sowie Xbox One und ist über Amazon erhältlich*.

Trailer:

Kommentar schreiben
Du benötigst einen kostenfreien 4played Community Account um diesen Beitrag zu kommentieren.
Noch keine Comments.
* gesponserter Link